Seit 1992 gibt es unser Ferienlager, welches durch die Fusion der Gemeinden nun nicht mehr der St. Martin, sondern der St. Stephanus Propsteigemeinde angehört. Jedes Jahr verbringen wir zwei Wochen der Sommerferien im Sauerland, dabei werden immer neue Orte von uns erkundet. In dieser Zeit schlafen die 50 Kinder auf unseren Feldbetten in einer Schützenhalle. Die zehn Betreuer fahren bereits einen Tag vor Ankunft der Kinder zur Schützenhalle, um diese für die kommenden zwei Wochen einzurichten.

Vor Abfahrt ins Ferienlager gibt es einen Kennenlernnachmittag, an dem die Kinder sich und die Betreuer spielerisch kennenlernen. An diesem Nachmittag werden die Kinder auch in die Kochgruppen eingeteilt. Diese Einteilung geschieht im Losverfahren, um neue Freundschaften zwischen den Kindern entstehen zu lassen. Innerhalb der Kochgruppe werden die Kinder in den zwei Wochen an drei Tagen die Tische decken, spülen und den Hygodienst übernehmen. Beim Hygodienst werden die Toiletten und Duschen geputzt.

Jedes neue Lagerjahr steht unter einem anderen Motto, nach dem sich auch ein Großteil des Programmes (wie z.B. verschiedene Stations- oder Geländespiele) richtet, an dem alle Kinder zusammen teilnehmen.
Der Preis für unser Ferienlager im Sauerland  beträgt 250€ plus 20€ Taschengeld.

!! Wir hoffen, wir konnten Euch überzeugen und freuen uns auch über viele neue Gesichter !! 

Unter dieser Email-Adresse sind wir für Euch immer erreichbar:

lagerleiter.sauerland@web.de

Bei dringenden Fragen stehen euch 
auch folgende Ansprechpartner zur Verfügung:

Johannes Arndt: 017660965322
Maike Polaszek: 015787638226

Cookie Consent mit Real Cookie Banner